Duesenberg – Die besten Gitarren aus Hannover

Ron Wood von den Rolling Stones spielt Sie, Tom Petty/Johnny Cash Gitarrist Mike Campell auch, Rauschebart Billy Gibbons von ZZ Top greift beim musizieren ebenso auf Sie zurück wie auch Elvis Costello, Dave Stewart und noch viele Andere: Die Rede ist von der mittlerweile legendären Duesenberggitarre.

Seit vielen Jahren fertigen Gitarrenmagier Dieter Gölsdorf und sein Team in der Mitte von Hannover Gitarren und Bässe im klassischen Art Deco Styling für die eigene Firma Göldo Music und damit auch für den Rest der Welt an. Diese Klangerzeuger ähneln entfernt den Instrumenten der Firma Gretsch, sehen nur noch besser aus und das Erfreuliche ist: Sie sind auch noch viel kostengünstiger zu erwerben als die Produkte der direkten Konkurrenz.

Seit der Jahrtausendwende beginnen sich die Duesenberg Verkaufszahlen überdurchschnittlich gut zu entwickeln, was zu weltweiter Bekanntheit und im Jahre 2004 sogar zu einer eigenen Vertriebsniederlassung in den USA führte.

Aus eigener Erfahrung kann ich die hohe Qualität dieser Liebhabergeräte nur bestätigen. Den direkten Vergleich zu Fender- oder Gibsongitarren halten die Duesenbergprodukte mühelos stand; übertreffen die amerikanische Konkurrenz sogar noch durch ihren individuellem Klang und der liebevollen Verarbeitung. Erfinder Gölsdorf beschreibt das Besondere seiner Gitarren treffend: „Instrumente, die sich ansehen, anfühlen und anhören wie geliebte Schätze aus dem 19ten Jahrhundert, die aber überraschen durch perfektes Handling, innovative technische Detail-Lösungen und eigenes Gesicht.“

Wer sich im Moment zufälligerweise gerade auf der Suche nach der Gitarre oder Bass seines Lebens befindet, sollte sich das Angebot auf jeden Fall einmal anschauen.

Mike Campell demonstriert was eine Duesenberg so alles kann:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s